WIR ARBEITEN FÜR SIE AUF DEM SERVER

 


Unterstützt von

logo200.gif (6061 Byte)    +    ateomini.gif (3671 Byte)

teilen wir mit:


 

Vorab für unsere Mitglieder der Zugriff auf die interne Mitgliederinfo.
Bei Bedarf also hier klickern

 

Werte Interessenten unserer Internetheimpetschseiten!

Nicht wegen oben beschriebener Arbeiten auf dem Server, sondern wegen der ab 25.05.18 gültigen neuen Datenschutzverordnung können Sie momentan nicht auf unsere Seiten zugreifen.

Ein Sack voll Bestimmungen verbieten es regelrecht, Bilder und Daten ein zu binden.
Und so entziehen wir uns erst einmal den schon in Lauerstellung befindlichen Menschen, welche auf einfache Art und Weise über Abmahnungen Geld eintreiben wollen und somit nicht nur kleine Vereine vernichten. Diese haben keine Ahnung, was sie damit anrichten. Leider ist es nun einmal eine vom Geld dominierte Gesellschaft, womit unentgeltliches Angagement der Mitglieder mit Füßen getreten wird.
Ohne Präsentation weniger Austausch, verringerter Mitgliederzulauf und und und.

Nun müssen wir von jedem der irgendwo auf einem Bild ist, die schriftliche Genehmigung bzw. Einverständniserklärung einholen. Das ist unmöglich, denn man hat vieles gleich vorort mündlich eingeholt - weil man ja den größten Teil der Gäste zu Ausstellungen nie wiedersehen wird - und so müssen alle Gesichter unkenntlich gemacht werden.

Schon 2 Tage nach Inkrafttreten wurde uns bekannt, daß eine einzubauende und rechtssichere Formulierung einer Informationspflicht zur Verwendung der bei uns verwendeten Daten mehrere Hundert Euro kosten kann. Da wird mit Einführungspreisen von 50 EU statt 80 pro Monat geworben. Wie soll alleine Das gehen, wenn die Einnahmen pro Monat gerade einmal 20 € betragen. Jeder weiß, daß es auch laufende Kosten gibt.

Kein uneigennützig und auf Hobbybasis arbeitender Verein kann das je stemmen !!!

Und so scheint es nicht einmal unmöglich, daß unsere Präsentation ganz eingestellt werden wird. Denn was sind schon www-Seiten ohne bildliche Unterstützung. Man wird sehen, wir können nichts dafür.

Zum Trost bieten wir Ihnen trotzdem etwas Eisenbahniges. Keine Angst, den Lokführer haben wir in die Kantine geschickt, damit er anderen keinen Anlaß zur Anwendung der DSGVO bietet.


Und so sieht unser Bild aus:


Suchbild als jpg (139 kB)

1. Vorab sei geschrieben, die folgenden Daten - Mailadresse - sind vom Verein und vom Schreiber der Seiten selbst. Die Veröffentlichung ist also genehmigt.
2. Zur Sicherheit sei auch noch geschrieben, daß eventuell auf dem AB hinterlassene persönliche Daten nur der wunschgemäßen Kontaktaufnahme dienen und danach gelöscht werden. .......... So, habe ich nun das Wichtigste?!
3. Und natürlich darf das Formular nicht vergessen werden. Die da hinterlassenen Daten dienen ebenfalls nur der wunschgemäßen Kontaktaufnahme.
4. Nicht zu vergessen, die zwei ganz oben bestehenden Links sind Vertragsinhalt unseres Providers und können schriftlich nachgewiesen werden.

Sie sehen also, alleine auf dieser Seite gibt es so viel zu Daten zu beachten - der bürokratisch- rechtliche Wahnsinn.

Nehmen Sie also in aller Ruhe (der Gebührenzähler der Telekom freut sich - wir haben aber nichts davon) eine Teileergänzung an unserer Versuchslok der Baureihe "Unikat" durch und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal bei uns - vielen Dank.

Ganz Eilige und Ungeduldige können uns eine Meeehl zukommen lassen

oder

per Bild als Gif (8 kB) unter
03 46 71 - 56 65 50 von Montag bis Sonntag ab dem Aufstehen bis zum Bettchengehen,
natürlich nur nach gültiger thüringer Zeit,
einen Anruf tätigen.
Je nach Schichtaufstellung steht eine Maschine da und nimmt Ihre durch das Sprachrohr geblasenen Gedanken an bzw. auf.

oder

ganz einfach unser kleinesFormular benutzen.